"Jeder Altenpfleger leistet

mehr für die Gesellschaft, 

als alle Investmentbänker

zusammen."

Unsere Leistungen im Überblick. 

Haushaltsnahe Dienstleistungen


■ Zubereiten von Mahlzeiten

■ Einkaufen und Erledigung von Botengängen
■ Reinigungstätigkeiten
■ Hausarbeiten
■ Betreuung von Pflanzen und Tieren
■ Wäscheversorgung

Unterstützung der betreuungsbedürftigen Person bei der Lebensführung und im Alltag


■ Hilfestellung bei alltäglichen Verrichtungen
■ bei der Gestaltung des Tagesablaufs
 

Folgende pflegerische Tätigkeiten dürfen Personenbetreuer im Rahmen der Betreuung ohne Aufsicht durchführen, solange nicht medizinische Gründe vorliegen, die eine Anordnung notwendig machen:


■ Unterstützung bei der oralen Nahrungs-und Flüssigkeitsaufnahme sowie bei der Arzneimittelaufnahme
■ Unterstützung bei der Körperpflege
■ Unterstützung beim An-und Auskleiden
■ Unterstützung bei der Benützung von Toilette oder
Leibstuhl einschließlich Hilfestellung beim Wechsel von Inkontinenzprodukten
■ Unterstützung beim Aufstehen, Niederlegen,
Niedersetzen und Gehen, Transfer

Gesellschafterfunktion


■ Konversation
■ Unterstützung bei Freizeitgestaltung
■ Förderung gesellschaftlicher Kontakte
 

Führung des Haushaltsbuches mit

Aufzeichnungen über die getätigten

Ausgaben für die betreute Person.

Praktische Vorbereitung der betreuungs-bedürftigen Person auf einen Ortswechsel

(Urlaub) usw.

Kinderbetreuung.

Folgende ärztliche Tätigkeiten dürfen nur nach schriftlicher, ärztlicher Anordnung mit Anleitung und Unter-weisung durch die diplomierte Gesundheitsund Krankenpflegeperson oder durch den Arzt durchgeführt werden:


■ Verabreichung von Arzneimitteln
■ Anlegen von Bandagen und Verbänden
■ Verabreichen von subkutanen Insulininjektionen und/oder subkutanen Injektionen von blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln
■ Blutentnahme aus der Kapillare zur Bestimmung des Blutzuckerspiegels mittels Teststreifen
■ einfache Wärme-und Lichtanwendungen